Überspringen zu Hauptinhalt

Regelungen ab 1. August 2022

Es gibt keine festen Besuchszeiten mehr. Wir bitten die Angehörigen trotzdem sich vor dem Besuch telefonisch anzumelden. Im Foyer liegen Formulare  zur selbständigen Registrierung des Besuchs auf einer verschlossenen Urne . Die ausgefüllte Registrierung soll dann in die Urne geworfen werden. Jeder Besucher benötigt einen negativen Schnelltest und eine FFP2-Maske zum Besuch.

Unser Seniorenheim bietet Menschen, denen das Führen eines eigenen Haushalts zu aufwändig geworden ist oder die intensiver Pflege bedürfen einen anspruchsvollen, interessanten und vor allem abwechslungsreichen Ruhestand.

Frei denken können, mobil und selbständig sein: das sind wichtige Faktoren, die den Menschen ausmachen – vollkommen unabhängig vom Alter.

Wir sind ein offenes Haus mit vielens Kontakten nach außen, setzen auf geschulte Pflegekräfte und stellen vor allem das Miteinander in den Vordergrund. Da rührt sich was!

Das Seniorenheim St. Elisabeth wird getragen von der Katholischen Kirchenstiftung Bruck. Die Geschäfte führt der Caritasverband für die Diözese Regensburg.

Großzügige Zimmer inmitten Natur

Großzügige Zimmer inmitten Natur

Alle Zimmer verfügen über ein großzügiges Bad mit bodengleicher Dusche. Die Räume sind mit einem modernen, bequemen Pflegebett und Nachttisch sowie einem Schrank möbliert. Alle Zimmer können auch mit eigenen Möbeln ausgestattet werden.

Tagespflege - Kurzzeitpflege

Tagespflege - Kurzzeitpflege

Wir bieten Kurzzeitpflege zur Entlastung pflegender Angehöriger. Kurzzeitpflegegäste nehmen freilich an Betreuungsangeboten teil. Wer nur zu bestimmten Tagen zu uns kommen möchte, kann sich zur Tagespflege anmelden. Wir betreuen und pflegen.

Umfangreiches Betreuungsangebot

Umfangreiches Betreuungsangebot

Betreuung ist Leistung und Leistung lässt sich im Pflegebereich  unserer Ansicht nach zu einem großen Teil durch Zufriedenheit messen.

An den Anfang scrollen